Wir koennen mehr - Caritasverband Singen-Hegau e.V.
Wir koennen mehr - Caritasverband Singen-Hegau e.V.
Schrift  |  Breite  |  Kontrast  |  Standard

Leichte Sprache

Leichte Sprache:  Sprache wird barrierefreier.
Wir bauen auf unsere Erfahrung.
Die Sprache passt sich den Menschen an, die erreicht werden sollen.
Sie konzentriert sich auf das Wesentliche, ist klar und leicht verständlich.


Wir bauen auf unsere Kompetenz.
Wir arbeiten nach den anerkannten Regeln der Leichten Sprache.
Wir bauen auf unsere Prüferinnen und Prüfer. Menschen der Zielgruppe prüfen die Texte – das garantiert ihre Verständlichkeit.


Leichte Sprache erleichtert vielen Menschen das Leben.
Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Menschen mit Migrations-Hintergrund, die (noch) nicht gut deutsch verstehen.
Gehörlose Menschen... und weitere 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland, die nur eingeschränkt lesen können (sogenannte funktionale Analphabeten).

 

Unsere Ziele:
 

Gute Kommunikation:   Ich verstehe besser.
Durch Leichte Sprache werden für mehr Menschen mehr Informationen zugänglich. Wer sich selbständig informieren kann, ist unabhängiger von anderen.
Bessere Bildung:  Ich weiß mehr.
Lernen geht leichter. Wissen ist leichter zugänglich. Inhalte sind durch Leichte Sprache besser zu verstehen. Das ist ein Tor  zu Bildung.
Mehr Partizipation:  Ich mische mich ein.
Wer mehr weiß, kann seine Interessen besser vertreten. Die Beteiligung an Arbeit, Politik, Kultur und Freizeit wird für mehr Menschen möglich. Sie können aktiver werden – und entwickeln die Gesellschaft mit.

Übersetzungen

Wir machen geschriebene Sprache barrierefreier.

Schreiben:
Sie benennen uns die Inhalte, wir formulieren daraus Texte in Leichter Sprache.
Übersetzen:
Wir übersetzen Ihre Texte in Leichte Sprache.
Textkonstruktion, Satzbau und Wortwahl entsprechend den Regeln der Leichten Sprache.
Prüfen:
Sie übersetzen selbst, wir prüfen Ihre Texte auf Leichte Sprache hin.
Bebildern:
Wir bebildern Ihre Texte. Leichte Sprache lebt mit Bildern.
Oder alles gleichzeitig:
Wir übersetzen, prüfen, bebildern und formatieren Ihren Text nach den Regeln der Leichten Sprache.
Konkret:
Wir bearbeiten Artikel für Zeitungen und Zeitschriften, Flyer und Informations-Texte, Briefe und Behördenschreiben, die Texte Ihrer Internetauftritte, Einladungen und Elterninformationen.
Arbeitsweise:
Ihre Texte werden durch eine Übersetzerin für Leichte Sprache nach Ihrem Auftrag bearbeitet: neu geschrieben oder übersetzt, nach den Regeln der Leichten Sprache aufgebaut und bebildert. Die Übersetzerin ist durch das Fachzentrum für Leichte Sprache der CAB Augsburg ausgebildet und zertifiziert. Alle Texte werden durch Prüfer/-innen überprüft. Als Prüfer/-innen arbeiten Menschen mit Lern-Schwierigkeiten. Sie repräsentieren eine Zielgruppe der Leichten Sprache und bieten die Gewähr, dass die Texte verständlich sind.

Anfrage: uebersetzung(at)leichte-sprache-caritas.de

Kurse & Schulungen

Wir bieten Kurse

„Das ist Leichte Sprache“
Sie erfahren, welche positiven Effekte die Anwendung Leichter Sprache in Ihrer Firma/Behörde/sozialen Einrichtung oder Kultureinrichtung hat.

Einführungskurs „Übersetzung in Leichte Sprache“
Sie lernen die Grundregeln Leichter Sprache kennen und üben die Anwendung anhand von Texten Ihres Arbeitsfeldes.

Sprachkurse „Leichte Sprache“
Sie lernen die Grundregeln Leichter Sprache in gesprochener Sprache kennen und üben anhand von Alltagssituationen:
Klientengespräche in Einrichtungen der Behindertenhilfe, der Seniorenhilfe und im Krankenhaus.
Gesprächssituationen in Beratungsstellen,
Informationen bei Betriebsführungen, bei Stadt- oder Museumsführungen.

Anfrage: schulung(at)leichte-sprache-caritas.de

Anfrage